Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0
search

4. Juni 2022 ist Tag der Organspende

„Zeit, Zeichen zu setzen“ – unter diesem Motto steht in diesem Jahr der Tag der Organspende am ersten Samstag im Juni. Er findet 2022 zum 40. Mal statt als Tag des Dankes gegenüber den Organspenderinnen und -spendern und ihren Angehörigen und als Tag der Aufklärung und Information. Der Gedenktag startet mit einem ökumenischen Dank-Gottesdienst in der Kirche St. Quintin. Verschiedenste Akteure und Aktivitäten an unterschiedlichen Orten setzen während des gesamten Tages in der Mainzer Innenstadt eine Vielzahl an Impulsen, mehr über Organspende zu erfahren und eine Entscheidung zu treffen.

In Deutschland warten rund 9.000 Menschen auf ein Spenderorgan. Es ist Zeit, sich zu informieren und zu entscheiden – und es ist Zeit, mit einem Kreuzchen auf dem Organspendeausweis ein Zeichen zu setzen.

Einen Organspendeausweis erhalten Sie an unseren Infoständen. Sie können ihn auch online bestellen.

20 Jahre Initiative Organspende Rheinland-Pfalz, 25 Jahre Transplantationsgesetz und 40 Jahre Tag der Organspende – es gibt verschiedene Anlässe zum Feiern, aber auch zum kritischen Hinterfragen. Bei unserer Festveranstaltung erwartet Sie neben einem Jubiläums-Talk und einer Jubiläums-Diskussion mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Medizin und den Selbsthilfeverbänden ein kurzweiliges Theaterstück.

Das Galli-Theater Wiesbaden bringt „Die Spenderniere“ auf die Bühne. In eindrücklichen Szenen werden die Geschehnisse bei einer Nierentransplantation geschildert. Gespräche beim Arzt und der Narkose-Traum, in dem Funktion und Zerfall der Niere tänzerisch dargestellt werden, sind einige der Höhepunkte in diesem Theaterstück, das im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut geht. Der Eintritt ist kostenfrei.

Wann: 3. Juni 2022, 19:00 Uhr
Wo: Erbacher Hof, Ketteler-Saal, Grebenstr. 24-26, 55116 Mainz

Anreise

Programm zum Download

Unter dem Motto „Second Chance – Ein Zeichen setzen für Organspende“ veranstaltet die Initiative Organspende Rheinland-Pfalz eine Second Hand-Aktion mit Kleidungsstücken prominenter Persönlichkeiten vor dem Laden von Jana Blume Vintage in Mainz. Ehemalige Lieblingsstücke Prominenter haben hier die Chance, eine neue Besitzerin oder einen neuen Besitzer zu finden. Gleichzeitig wird über das Thema Organspende informiert.

Eine Organspende stellt für viele Menschen die Chance auf ein zweites Leben dar – rechtzeitig eine persönliche Entscheidung dazu zu treffen, ist wichtig. Viele Prominente wie Anja Gockel, Andrea Kiewel, Mary Roos, Sven Hieronymus und Lars Reichow unterstützen die Aktion zum Tag der Organspende und haben Kleidungsstücke zur Verfügung gestellt.

Neugierig? Folgen Sie uns auf Instagram – dort stellen wir einige der Kleidungsstücke vorab vor. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei Jana Blume!

 

Wann: 04. Juni 2022, 11:00 bis 15:00 Uhr
Wo: Jana Blume Vintage, Fischtorstraße 4-8, 55116 Mainz

Die große, freistehende Plakatwand, die allein wegen ihrer Ausmaße auf sich aufmerksam macht, ist nicht zu übersehen. Sie enthält auf Vorder- und Rückseite in Klarsichtlaschen jeweils 420, also insgesamt 840 Organspendeausweise, die von den Passantinnen und Passanten mitgenommen werden können. Mit der Aktion appelliert die Initiative Organspende Rheinland-Pfalz an die Verantwortungsbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger, denn die Plakatwand ist eine stumme Aufforderung, eine persönliche Entscheidung zum Thema Organspende zu treffen und diese in einem Organspendeausweis zu dokumentieren.

Die mainzplus CITYMARKETING GmbH hat einen zentralen Standort am Tag der Organspende für die Plakatwand ermöglicht: Beim mainzSTORE am Marktplatz sorgt die die Aufforderung „Dieses Plakat kann mehr als 420 Leben retten“ für Aufmerksamkeit. Überzeugen Sie sich selbst!

Wann: 04. Juni 2022
Wo: Unter dem Dach des mainzSTORES, Markt 17, 55116 Mainz

Herz verschenken – unter diesem Motto zeigt die Initiative Organspende Rheinland-Pfalz eine Fotoausstellung im Mainzer Erlebnis-Kaufhaus lulu. Die Ausstellung zeigt Gesichter und Geschichten, die sich hinter Statistiken verbergen und regt zum Nachdenken über die eigene Haltung zur Organspende an.

Für den Fotograf Michael Hagedorn steht der Mensch und seine irdische Endlichkeit im Mittelpunkt seiner künstlerischen Arbeit. Die Ausstellung ist als Wanderausstellung konzipiert und war schon an vielen Orten in Rheinland-Pfalz zu sehen. Zum Tag der Organspende wird sie jetzt am 3. und 4. Juni im lulu in Mainz zu sehen sein.

Wann: 03./04. Juni 2022, jeweils von 10:00 – 18:30 Uhr
Wo: lulu im ehemaligen Karstadt-Gebäude, Ludwigsstraße 12, 55116 Mainz

Mehr Information zur Ausstellung Herz verschenken finden Sie hier.

 

Das Programm und Hinweise auf besondere Aktionen zum Tag der Organspende finden Sie hier zum Download oder auf der Veranstaltungswebseite.

Eine Pressemitteilung zur Aktion Second Chance und den anderen Beiträgen der Initiative Organspende finden Sie hier.