Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0
search

50 Jahre LZG – Vom erhobenen Zeigefinger zum Empowerment

Die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG) blickte 2023 auf ein halbes Jahrhundert Bildungs- und Präventionsarbeit zurück. Sie wurde im Juli 1973 als Landeszentrale für Gesundheitserziehung gegründet und engagiert sich seither für den Auf- und Ausbau nachhaltiger gesundheitsfördernder und präventiver Strukturen im Land. Mit vielfältigen Angeboten verfolgt sie das Ziel, das körperliche, seelische und soziale Wohlbefinden der Menschen zu erhalten und zu verbessern.

Begleitet wurde das Jubiläum von zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen, etwa im Rahmen der offenen digitalen Vortragsreihe „LZgoesWeb“. Unter der inhaltlichen Klammer „Übergänge“ griffen drei Vorträge Themen auf, die beispielhaft für aktuelle gesundheitsrelevante Veränderungen sind: „Positives Altern – wie geht das?“, „Klimaschutz ist Gesundheitsschutz“ und „Von ,Let's talk about sex' zu ,LiebesLeben'“ lauteten die kostenfreien Beiträge, die auf großes Interesse stießen.

Titelseite der Festschrift

Eine Festschrift rundete das Jubiläumsjahr ab. In ihr sind die prägenden Ereignisse und Themen der LZG dargestellt. Zitate und Bilddokumente machen den Wandel anschaulich. Ein Zeitstrahl, der sich durch die Broschüre zieht, verknüpft wichtige Daten der LZG mit allgemeinen, für die Gesundheitsförderung relevanten Daten und zeigt auf, wie die Landeszentrale die Herausforderungen der Zeit aufgriff. So spannt sich ein Bogen von der HIV/AIDS-Prävention, der Bewegungsförderung und der schulischen Gesundheitsförderung zur Gesundheitsförderung für erwerbslose Menschen, zur Etablierung von Schulgesundheitsfachkräften an Grundschulen und dem Einsatz von Gesundheitslotsen für Rheinland-Pfalz.

Artikel zu den Schwerpunktthemen, Informationen zur Entwicklung und Organisation der LZG und Kurzbeiträge zu Aufmerksamkeit erregenden Aktionen wie dem Männer-TÜV oder Kooperationsprojekten mit Frisörbetrieben und Fußballvereinen zum Thema Depression lockern die Broschüre auf.

Broschüre zum Download

Kontakt

Portraitfoto Birgit Kahl-Rüther

Birgit Kahl-Rüther
06131 2069-15
bkahl@lzg-rlp.de

Newsletter

Bitte addieren Sie 9 und 8.

Info