Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0
search

HIV/AIDS/STI-Aktionen in Rheinland-Pfalz

Die LZG unterstützt im Rahmen der Infektionsprävention regelmäßig Veranstaltungen und Aktionen in den Regionen von Rheinland-Pfalz zur Aufklärung über HIV, AIDS und STI oder es werden gemeinsame landesweite Aktionen veranstaltet.

Schulpräventionswoche

Seit einigen Jahren bietet die LZG gemeinsam mit dem Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit in Rheinland-Pfalz, den AIDS-Hilfen Rheinland-Pfalz sowie den Gesundheitsämtern im Herbst eine Präventionswoche für Schulen an. Sie dient der Aufklärung der Schülerinnen und Schüler über HIV/AIDS und andere sexuell übertragbare Infektionen (STI) und wird vom rheinland-pfälzischen Bildungsministerium mitgetragen.

Neben der Information der Jugendlichen über Infektionsrisiken und Schutzmöglichkeiten ist auch Öffentlichkeitsarbeit ein Ziel der Präventionswoche. Durch die Berichterstattung in der örtlichen Presse soll die Wahrnehmung des Themas in der Bevölkerung gestärkt werden. Die Vorbeugung von HIV und sexuell übertragbaren Infektionen soll als ein Thema wahrgenommen werden, das jeden angeht, überall virulent ist und nicht nur bestimmte Gruppen in Großstädten betrifft.

Da die Schulpäventionswoche Anfang/Mitte November stattfindet und der Welt-Aids-Tag am 1. Dezember begangen wird, entsteht ein Schwerpunktmonat. Er bietet Schulen die Gelegenheit, sich im gesamten Unterrichtsgeschehen längerfristig und aus verschiedenen Blickwinkeln mit dem Thema HIV/AIDS und sexuell übertragbaren Infektionen zu beschäftigen.

2021 wurde die AIDS/STI-Präventionswoche zum elften Mal für Schulen angeboten. Schwerpunktmäßig fanden die Aktionen im Zeitraum vom 8. – 12. November 2021 statt. Die Durchführung der Aktionswoche konnte wegen der Corona-Pandemie nicht überall in der Präsenz-Form durchgeführt werden wie in den früheren Jahren. Die Fachkräfte der rheinland-pfälzischen AIDS-Hilfen und Gesundheitsämter boten - soweit es ihnen möglich war - in dieser Woche regional ihre Unterstützung bei der Durchführung an. Es wurden sowohl personal-kommunikative Veranstaltungen mit Schulklassen oder Kursen angeboten als auch digitale Angebote oder ein Info-Stand.

Wenn Sie Interesse an einer Informationsveranstaltung an Ihrer Schule haben – egal, ob während der Schulpräventionswoche oder zu einem anderen Zeitpunkt – sprechen Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des zuständigen Gesundheitsamtes und/oder der regionalen AIDS-Hilfe an. In den Gesundheitsämtern und den AIDS-Hilfen finden Sie gute Partner mit langjähriger Erfahrung. Weiterführende Infos

Unter Veranstaltungen und Termine können Sie Informationen zur aktuellen Schulpräventionswoche abrufen.

Koblenzer AIDS-Hepatitis-Forum

Der Arbeitskreis AIDS/STI Rheinland-Pfalz Nord lädt jährlich zum Koblenzer AIDS-Hepatitis-Forum in das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein Kemperhof ein.

Die interdisziplinäre Tagung greift jedes Jahr einen anderen aktuellen Aspekt auf und berichtet über neue Forschungsergebnisse und Behandlungsmöglichkeiten von AIDS und Hepatitis. Sie ist die zentrale Fortbildungsveranstaltung zu diesen Themen in Rheinland-Pfalz und wird von der LZG unterstützt.

Das jeweils aktuelle Programm finden Sie unter Veranstaltungen und Termine.