Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0

Service

Wissenswert


Mainzer Schulfilmtage zu Liebe – Freundschaft – Sexualität

Die Schulfilmtage finden am 10. und 11. Dezember 2019 in Mainz statt – in diesem Jahr bereits zum dreizehnten Mal.

Ziel der Filmtage ist es, mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen über die Themen „Liebe, Freundschaft, Sex“ und HIV/Aids ins Gespräch zu kommen und Lehrkräften Anregungen zu geben, diese Themen im Unterricht zu behandeln. Rund um die Filmvorführungen gibt es zahlreiche Mitmach-Aktivitäten, darunter ein Quiz-Duell.

Außerdem sollen die regionalen Beratungsstellen für Sexualaufklärung und HIV-/AIDS-Prävention bekannt gemacht werden, und diverse Kooperationspartner präsentieren ihr Angebot.

Ein Grußwort des Schirmherrn Dr. Eckart Lensch, die Filmauswahl und ein Anmeldeformular finden interessierte Lehrkräfte im Flyer.


Innovationspreis für Prävention und Gesundheitsförderung Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz hat sich zum Ziel gesetzt Prävention und Gesundheitsförderung voranzubringen. Um dieses Ziel zu erreichen, sollen modellhafte und vorbildliche Projekte und Initiativen der Gesundheitsförderung und Prävention identifiziert, begleitet und ggf. weiterentwickelt werden.

Um bereits bestehende Projekte zu identifizieren, wird von den Sozialversicherungsträgern erstmalig in Rheinland-Pfalz ein Innovationspreis für Prä­vention und Gesundheitsförderung unter der Schirmherrschaft der Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler ausgeschrieben.

Für die Verleihung des Preises wurde folgender Themenschwerpunkt festgelegt:

„Gesund altern – Menschen in der zweiten Lebenshälfte – gesunde Verhältnisse und Verhaltensweisen im Job, im Verein und in weiteren Lebenswelten“

Auf der Seite der Ausschreibung des Innovationspreises erhalten Sie weitere Informationen sowie die Möglichkeit sich zu bewerben.

„Gesunde Kita: Kinder, Team & Alltag"

Unter diesem Titel steht ein Fachtag, zu dem die Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) gemeinsam mit der Techniker Krankenkasse einlädt. Die Veranstaltung, die in das Thema Gesundheitsförderung in der Kita einführt und konkrete Praxishilfen an die Hand gibt, findet an zwei Terminen statt:

• Montag, 23. September 2019
Tagungs- und Begegnungsstätte Evangelisches Augustinerkloster in Erfurt
Augustinerstraße 10, 99084 Erfurt

• Donnerstag, 26. September 2019
IHK Bildungszentrum in Dessau
Lange Gasse 3, 06844 Dessau

Gesundheitsförderung in der Kita ist kein zusätzliches Projekt, sondern eine Querschnittsaufgabe. Mit dem Projekt „KiCo – Kita-Coaches IN FORM“ unterstützt die Plattform Ernährung und Bewegung (peb) Kitas dabei, Gesundheitsförderung insbesondere in den Handlungsfeldern Ernährung, Bewegung, Entspannung, Elternpartnerschaft und Gesundheit der Mitarbeitenden im Kita-Alltag zu verankern.

Prof. Dr. Anja Voss von der Alice Salomon Hochschule Berlin gibt auf dem Fachtag einen Überblick über aktuelle Entwicklungen, Potenziale und Herausforderungen zum Thema „Gesundheit in der Kita“. Anschließend geht es um die praktische Gesundheitsförderung im Kita-Alltag und darum, welche Schritte auf dem Weg zu einer gesundheitsfördernden Kita unternommen werden sollten. Am Nachmittag können die Teilnehmenden in verschiedenen Praxiseinheiten gemeinsam mit geschulten Kita-Coaches Fragen bearbeiten. Mitarbeiterinnen der Techniker Krankenkasse informieren anschließend über Fördermöglichkeiten für Kitas im Rahmen des Präventionsgesetzes.

Das Programm finden Sie hier.

Bitte die ausgefüllte Anmeldung bis zum 6. September 2019 per E-Mail an plattform@pebonline.de oder per Fax an 030 27 87 97- 69 versenden.
Die Teilnahme ist kostenfrei.


Museumsverband Rheinland-Pfalz e.V.

Der Museumsverband Rheinland-Pfalz e.V. vertritt die Interessen der rund 500 rheinland-pfälzischen Museen. Im Auftrag der Landesregierung berät er Museen und Träger sowie politisch Verantwortliche in museumsspezifischen Fragen und erstellt Fachgutachten. Inklusive, generationenübergreifende Kulturvermittlung im Sinne des „Museums für alle“ ist dem Verband ein besonderes Anliegen. Die LZG arbeitetet mit dem Museumsverband RLP auf dem Gebiet der Kulturgeragogik zusammen. Gemeinsame Fortbildungen für Leitungskräfte von Senioreneinrichtungen und Ehrenamtliche zeigten Wege auf, wie man mit Kunst- und Kulturgegenständen das Leben von Menschen mit Demenz bereichern kann und das Erinnerungsvermögen aktiviert.
www.museumsverband-rlp.de


Der Bürgerbeauftragte des Landes Rheinland-Pfalz

Der Bürgerbeauftragte berät und unterstützt die Menschen in Rheinland-Pfalz im Umgang mit der Verwaltung. Er hat die Aufgabe, die Stellung der Bürgerinnen und Bürger zu stärken und auf eine einvernehmliche Lösung von Beanstandungen hinzuwirken. Er hat seinen Sitz im Landtag und bietet Sprechtage in allen Landkreisen an. www.derbuergerbeauftragte.rlp.de


Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz zeigt Angebote der beruflichen und allgemeinen Weiterbildung in Rheinland-Pfalz auf und gibt Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten, Abschlüssen u. v. m.
www.weiterbildungsportal.rlp.de


Zukunftsfähige Arbeit in Rheinland-Pfalz

Das Kompetenzzentrum „Zukunftsfähige Arbeit in Rheinland-Pfalz“ bietet kleinen und mittleren rheinland-pfälzischen Unternehmen Information und Beratung, unter anderem hinsichtlich der Realisierung von Betrieblicher Gesundheitsförderung.
www.za-rlp.de

 


Gesundheitstelefon

06131 2069-30

Was beeinflusst den Cholesterinspiegel?

Newsletter

Bitte rechnen Sie 9 plus 5.
Info