Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

06131 2069-0

<

Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

Klasse2000: Stark und gesund in der Grundschule

Gesund, stark und selbstbewusst – so sollen Kinder aufwachsen. Dabei unterstützt sie das Unterrichtsprogramm Klasse2000. Das Projekt begleitet die Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse der Grundschule und hilft ihnen bei einer gesunden und suchtfreien Entwicklung.

Klasse2000 fördert die Gesundheits- und Lebenskompetenzen der Schülerinnen und Schüler sowie eine positive Einstellung zur Gesundheit.

Partner

Träger von Klasse2000 ist ein gemeinnütziger Verein. In Rheinland-Pfalz unterstützt ein Bündnis aus Gesundheits- und Bildungsministerium, den Lions Clubs International im Distrikt 111-Mitte-Süd, der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. und dem Landeselternbeirat die weitere Verbreitung des Unterrichtsprogramms.

So funktioniert Klasse2000

Pro Schuljahr führen speziell geschulte Klasse2000-Gesundheitsförderer zwei bis drei neue Themen in den Unterricht ein. Die Themen werden anschließend mit den Lehrkräften, die dazu erprobtes und direkt einsetzbares Unterrichtsmaterial erhalten, weiter bearbeitet und vertieft. Die Sympathiefigur Klaro begleitet die Kinder durch die Geschichten der Arbeitshefte, die in jedem Schuljahr verteilt werden. Das Klasse2000-Paket umfasst darüber hinaus auch alle anderen benötigten Materialien und Spiele. 

Durch die Teilnahme am Klasse2000-Programm sollen die Kinder Kenntnisse, Haltungen und Fertigkeiten entwickeln, mit denen sie ihren Alltag so bewältigen können, dass sie sich wohlfühlen und gesund bleiben.

Das Programm behandelt fünf große Themen

  • Gesund essen & trinken
  • Bewegen & entspannen
  • Sich selber mögen & Freunde haben
  • Probleme & Konflikte lösen
  • Kritisch denken & Nein-Sagen, z.B. zu Tabak, Alkohol und Gruppendruck

Ursprung und Entwicklung

Unter dem Motto „Verantwortung für die Gesundheit spielend lernen“ wurde 1991 ein Programm zur Suchtprävention und Gesundheitsförderung in der Schule ins Leben gerufen. Das Programm wird bundesweit durchgeführt. Es ist das in Deutschland am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung für Grundschulen. Auf den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen aufbauend wird dieses Programm von einem interdisziplinären Beratergremium kontinuierlich altersgerecht weiterentwickelt und evaluiert.

Klasse2000 feiert 25 Jahre für gesunde Kinder

Klasse2000 feiert in 2016 ein Vierteljahrhundert Gesundheitsförderung bei Kindern! Es gibt viele wichtige Meilensteine, die das Programm bis heute weiterentwickelten. Über 1,3 Millionen Kinder haben in der Grundschule Klasse2000 und KLARO kennengelernt. Viele Menschen haben diesen kleinen Kerl KLARO auf seinem Weg begleitet, der seit 25 Jahren Kindern zeigt, was sie selbst tun können, um gesund zu bleiben. Daher wird zu einer Mitmachaktion aufgerufen. Klasse2000 möchte gerne wissen, warum Sie Klasse2000 unterstützen, was Ihr schönstes Erlebnis mit KLARO war oder welche KLARO-Tipps die Kinder toll finden. Schreiben Sie eine Geschichte, gestalten Sie ein Bild oder Poster, drehen Sie einen kurzen Film – alles ist möglich.

Alle Fotos zu Klasse2000 © Verein Programm Klasse 2000 e.V., Foto Julien Haas

Landeszentrale für Gesundheitsförderung
in Rheinland-Pfalz e.V.
Hölderlinstraße 8
55131 Mainz
Telefon 06131 2069-0
Fax 06131 2069-69

© 2016 Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.