Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

06131 2069-0

<

Baugemeinschaften in Mainz – Ein Thema mit Zukunft

Mainz, 14. Juli 2016. Die Informationsreihe für Baugruppeninteressierte in Mainz geht weiter. Am 14. Juli 2016 um 18:30 Uhr begrüßen Bauministerin Doris Ahnen, die Mainzer Baudezernentin Marianne Grosse und der Präsident der Architektenkammer Gerold Reker zum zweiten Informationsabend im Zentrum Baukultur (Architektenkammer Rheinland-Pfalz), Rheinstraße 55 in Mainz. 

Die Stadt Landau hat Quartiersentwicklung mit Baugemeinschaften im vergangenen Jahr erfolgreich erprobt. Christoph Kamplade, Amtsleiter des Stadtbauamtes Landau, diskutiert über seine Erfahrungen im Podiumsgespräch mit Dr. Gerd Kuhn, Architektursoziologe aus Stuttgart.

Das von der Stadt Mainz beauftragte externe Beratungsteam aus Bochum Rolf Lückmann, Birgit Pohlmann und Norbert Post stellt als Beispiel gelungener Praxis das Baugemeinschaftsprojekt aus Frankfurt/Main-Ost mit der Architektin Beatrix Baltabol vor. 

Bei der Auftaktveranstaltung am 24. Mai 2016 verfolgten bereits 150 Gäste im Zentrum Baukultur die Vorstellung des Beratungsteams. Stadtnahe Gesellschaften hatten mögliche Standorte für Baugemeinschaften angesprochen. Das große Interesse an Baugemeinschaften in Mainz wurde deutlich.
(Textquellen: Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz, Landeshauptstadt Mainz)

Infos und Anmeldung: Zentrum Baukultur, 06131 3274210, info@zentrumbaukultur.de  
www.zentrumbaukultur.de

Die Stadtverwaltung Mainz informiert regelmäßig zum Thema auf ihrer Website www.mainz.de.

Zurück

Landeszentrale für Gesundheitsförderung
in Rheinland-Pfalz e.V.
Hölderlinstraße 8
55131 Mainz
Telefon 06131 2069-0
Fax 06131 2069-69

© 2016 Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.