Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

06131 2069-0

<

Studie zur Nahversorgung in ländlichen Räumen

Eine Untersuchung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

In einer Studie hat das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) die Infrastruktur in  ländlichen Räumen untersucht. Die Entfernung zum nächsten Supermarkt, zur Apotheke, zum Hausarzt, zur Grundschule sowie zur ÖV-Haltestelle beträgt für gut die Hälfte der Landbevölkerung derzeit nicht mehr als jeweils 1.000 m Luftlinie, d.h. etwa 15 Minuten Fußweg. Örtlich können die Distanzen aber auch deutlich darüber liegen.

„Augenscheinlich spielen für die Nahversorgungssituation sowohl die großräumige Lage als auch regionale Besonderheiten eine Rolle. Die BBSR-Modellvorhaben "Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen" erarbeiten innovative Konzepte, die in Zukunft Daseinsvorsorge, Nahversorgung und Mobilität in ländlichen Räumen gewährleisten können.“(Textquelle: Homepage des BBSR)

Infos: www.bbsr.bund.de

Zurück

Landeszentrale für Gesundheitsförderung
in Rheinland-Pfalz e.V.
Hölderlinstraße 8
55131 Mainz
Telefon 06131 2069-0
Fax 06131 2069-69

© 2016 Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.