Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0

Aktuelles

Gesund aufwachsen – Resilienz fördern

Fachtagung am 12. Dezember 2019 in Andernach

Die Erforschung des Phänomens der Resilienz, also der psychischen Widerstandskraft, erlebt vor allem in den letzten Jahren einen wahren „Boom“. Der Blickpunkt richtet sich dabei vor allem auf die individuellen Faktoren und Ressourcen (z.B. Selbstwirksamkeit, Optimismus, soziale Beziehungen), die bei Kindern und Jugendlichen gestärkt werden können.  Diese sogenannte Verhaltensprävention greift jedoch oft zu kurz. Im Sinne der Verhältnisprävention müssen auch Förderumwelten, in denen die Heranwachsenden einen großen Teil ihrer Zeit verbringen, resilienzstärkend angelegt und aufgebaut sein.

Die Fachtagung hat deshalb zum Ziel, in den Förderbereichen Kindertagesstätte, Kindergarten, Schule, Familie sowie im kommunalen Kontext praktische Ansätze zur organisationalen Resilienzförderung mittels Impulsvorträgen und Fachforen mit Workshopcharakter vorzustellen. Zudem gibt es in den Pausen die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und an Informationsständen verschiedener Akteure zum Thema weitergehend zu informieren.

Die Fachtagung wird im Kontext der Landesrahmenvereinbarung zur Umsetzung des Präventionsgesetzes in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk „Gesund Aufwachsen" in Rheinland-Pfalz angeboten. Sie richtet sich an Entscheidungsträger und Multiplikatoren aus den Lebenswelten Kindertagesstätte, Kindergarten und Schule, an Fachberatungen, Träger sowie Interessierte aus den Bereichen Gesundheit, Erziehung, Soziales und Bildung. Die Tagung ist für registrierte Teilnehmende kostenlos.

Die LZG ist u.a. mit dem Eltern-Programm „Schatzsuche“ und dem Netzwerk „Gesund Leben Lernen“ auf dem Markt der Möglichkeiten vertreten. Das Programm und die Anmeldeformalitäten entnehmen Sie bitte dem Einladungsflyer

Zurück