Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0

Aktuelles

Ideenwettbewerb 2018 Ehrenamt 4.0

Internet, soziale Netzwerke, digitale Tools - wie digital ist das Ehrenamt in Rheinland-Pfalz?

Im Rahmen der Digitalstrategie des Landes Rheinland-Pfalz hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer bereits zum zweiten Mal den Ideenwettbewerb Ehrenamt 4.0 ausgeschrieben. Ziel ist es, Projekte auszuzeichnen, die ehrenamtlich gestaltet und umgesetzt werden und zwar auf digitalem Weg oder mit digitaler Unterstützung.  Dies kann beispielsweise die Koordinierung von Ehrenamtlichen über soziale Netzwerke sein, eine WhatsApp-Gruppe für Selbsthilfeinitiativen, eine selbst entwickelte App, eine interaktive Website für den Verein oder auch eine Online-Enzyklopädie. Ein besonderer Focus liegt auf dem innovativen Ansatz des Projekts sowie auf der konkreten Umsetzbarkeit.

Eine Fachjury wird die zehn besten Projektideen auswählen. Sie werden von der Ministerpräsidentin Malu Dreyer am 8. August 2018 im Rahmen des Digital-Forum Rheinland-Pfalz der Landesregierung in Ludwigshafen mit jeweils 1.000,00 Euro ausgezeichnet.

Einsendeschluss ist der 29. Juni 2018.

Beispiele von Preisträgern aus dem Vorjahr finden Sie auf www.wir-tun-was.rlp.de

Der Wettbewerb erfolgt im Rahmen von: Wir tun was. Die Initiative des Landes Rheinland-Pfalz für Ehrenamt und Bürgerbeteiligung.

 

Zurück