Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0

Aktuelles

Lernwerkstatt Good Practice-Kriterien

Kriterien der soziallagenbezogenen Gesundheitsförderung

Am 27. November 2019 um 9:30 Uhr im Hotel INNdependence, Gleiwitzerstraße 4, 55131 Mainz

Damit gute Konzeptideen der Gesundheitsförderung und Prävention auch gut umgesetzt werden können, empfiehlt es sich, die „Kriterien für gute Praxis der soziallagenbezogenen Gesundheitsförderung“ - auch Good Practice-Kriterien genannt - zu beachten. Die Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit (KGC) in Rheinland-Pfalz qualifiziert kommunale Akteure zu diesen Kriterien des Kooperationsverbundes Gesundheitliche Chancengleichheit, um sie in der Projektplanung und -umsetzung zu unterstützen.

In der praxisorientierten Lernwerkstatt erhalten Sie neben dem fachlichen Input zu Good Practice-Kriterien den Raum, diese direkt auf Ihr berufliches Umfeld anzuwenden. Praxisbeispiele von der Bundesebene sowie der Austausch mit den Teilnehmenden geben Ihnen außerdem Anregungen dafür, in welchem Kontext die Kriterien Anwendung finden können. Darüber hinaus stellt sich das Programmbüro des GKV-Bündnisses für Gesundheit in Rheinland-Pfalz vor und erläutert die Rahmenbedingungen aktueller Förderprogramme, in denen die Kriterien eine wichtige Rolle spielen.

Die Lernwerkstatt richtet sich insbesondere an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus dem kommunalen Raum, aus den Bereichen Bildung und Soziale Arbeit sowie an alle weiteren Interessierten, die sich mit dem Aufbau von Programmen zur Gesundheitsförderung und Prävention im kommunalen Kontext auseinandersetzen.

Die Broschüre zu den „Good Practice-Kriterien“ des Kooperationsverbundes steht Ihnen kostenfrei auf der Homepage www.gesundheitliche-chancengleichheit.de   zur Verfügung.

Flyer und Programm

Den Flyer mit dem vollständigen Programm sowie weiteren Informationen erhalten Sie hier.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich online hier an.

Ansprechpartnerin in der LZG

Silke Wiedemuth, Telefon 06131 2069-38   E-Mail

Zurück