Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

06131 2069-0

<

Service

Service- und Beratungsangebote

Die LZG hält verschiedene Service- und Beratungsangebote bereit, die sich – je nach Thema – zum Beispiel an Fachkräfte, ehrenamtlich tätige Personen, Kommunen oder an die Bürgerinnen und Bürger von Rheinland-Pfalz direkt richten. Alle Angebote sind gefördert durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz (MSAGD).

Betriebl. Gesundheitsmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen (BGM in KMU)

Gerade für kleine Betriebe sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine wichtige Ressource und tragen entscheidend zum Erfolg des Unternehmens bei. Die LZG unterstützt kleine und mittlere Unternehmen in Rheinland-Pfalz dabei, die Arbeitsfähigkeit ihrer Beschäftigten zu erhalten und ihre Gesundheit zu fördern.

weiterlesen

Initiative Bündnisse gegen Depression

Ziel der Initiative ist es, die Menschen in Rheinland-Pfalz über die Krankheit Depression und ihre Behandlungsmöglichkeiten aufzuklären und die öffentliche Wahrnehmung von Hilfsangeboten zu stärken. Dazu fördert die LZG die Bildung von regionalen Netzwerken, in denen sich Institutionen und Menschen zusammenschließen, die mit der Erkennung, Behandlung und Bewältigung von Depressionen zu tun haben.

weiterlesen

Landesberatungsstelle Neues Wohnen Rheinland-Pfalz

Bei der LZG finden Sie eine zentrale Anlaufstelle für sämtliche Fragen rund um das Thema „Neues Wohnen“. Wir informieren Sie über generationenübergreifende Wohnformen, unterstützen die Gründung von gemeinschaftlichen Wohnprojekten und beraten Menschen, die sich für den Aufbau oder das Leben in einer Wohn-Pflege-Gemeinschaft interessieren.

weiterlesen

Landes-Netz-Werk Demenz

Das Landes-Netz-Werk Demenz versteht sich als landesweite Informations- und Koordinierungsstelle zum Thema Demenz. Wir fördern die Zusammenarbeit von Fachkräften und ehrenamtlich engagierten Menschen und tragen zur Bildung und Stärkung von Demenznetzwerken bei. Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, sollen durch vernetzte Strukturen vor Ort schnell und umfassend Unterstützung finden.

weiterlesen

Servicestelle für kommunale Pflegestrukturplanung und Sozialraumentwicklung

Wir begleiten Kommunen bei der Pflegestrukturplanung und fördern die Entwicklung der kommunalen Infrastruktur dahingehend, dass Seniorinnen und Senioren, chronisch kranke oder behinderte Menschen sowie Menschen mit Unterstützungs- und Pflegebedarf auch in Zukunft an der Gesellschaft teilhaben können.

weiterlesen

Servicestelle für Niedrigschwellige Betreuungsangebote

Übergeordnetes Ziel der Servicestelle für Niedrigschwellige Betreuungsangebote Rheinland-Pfalz ist es, eine landesweite Beratung, Qualifizierung und Qualitätssicherung von bestehenden und zukünftigen niedrigschwelligen Betreuungs- und Entlastungsangeboten (NSB) anzubieten.

weiterlesen

Servicestelle „Gesunde Kommune“

Der kommunale Raum ist ein zentrales Handlungsfeld zur Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung. Die landesweite Servicestelle „Gesunde Kommune“, die vom rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerium bei der LZG angesiedelt wurde, setzt an dieser Erkenntnis an. Sie vernetzt und berät Kommunen und lokale Akteure beim Aufbau von Maßnahmen und Strukturen zur Gesundheitsförderung und Prävention.

weiterlesen

Gesundheitstelefon

06131 2069-30

Wann ist die Einnahme von Vitamin D notwendig?

Sucht-Infoline

0800-5511600

Die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. informiert kostenlos über Abhängigkeits-
erkrankungen und Adressen der Suchtberatungsstellen und Selbsthilfekontaktstellen.

Newsletter

Info

Landeszentrale für 
Gesundheitsförderung 

in Rheinland-Pfalz e.V.
Hölderlinstraße 8
55131 Mainz
Telefon 06131 2069-0
Fax 06131 2069-69

© 2016 Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.