Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0

Bewegung und Ernährung

Weiterführende Infos

Hier finden Sie die Printmaterialien der Bewegungskampagne zum Download, aktuelle Listen der Bewegungsangebote und Runden Tische, Formulare für Bewegungsbegleiterinnen und -begleiter sowie Informationen zum Thema Sturzprophylaxe.

Stürze und sturzbedingte Verletzungen gehören zu den häufigsten Ereignissen, die ältere Menschen in ihrer Selbständigkeit bedrohen. Je besser die Muskulatur und der Gleichgewichtssinn trainiert sind, desto geringer ist die Sturzgefahr. Bewegung ist daher eine der bedeutendsten Strategien, dem erhöhten Sturzrisiko im Alter entgegenzuwirken – und damit ein Schlüssel, um Gesundheit und Selbstständigkeit möglichst lange zu erhalten.

Die LZG hat 2017 im Auftrag des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie eine Bestandsaufnahme zu aktuellen Forschungsergebnissen, Aktivitäten, Informationsmaterialien und Beispielen guter Praxis zur Sturzprophylaxe erstellt. Besonderes Augenmerk wird auf die Situation in Rheinland-Pfalz gelegt. Die Ergebnisse können Sie hier downloaden:

Eine Auswahl an Übungen zur Sturzprophylaxe, die mit wenig Aufwand im häuslichen Umfeld oder in Senioreneinrichtungen durchgeführt werden können, hat die LZG in der Broschüre „Sturzprophylaxe durch Bewegung. Bewegungsprogramme für Kraft, Balance und Beweglichkeit im Alter“ zusammengestellt.

Sie kann kostenfrei (gegen Rückporto) im LZG-Shop bestellt oder hier heruntergeladen werden.