Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
telephone 06131-2069-0

Leben und Wohnen

25. August 2018

Wohnprojektetag RLP „Gemeinschaft MACHT Sinn“

Der Wunsch, mehr zu teilen, bewegt Menschen besonders in der dritten Lebensphase und motiviert zur Gründung von Genossenschaften und Wohnprojekten. Gleichzeitig entsteht hier die Chance, den steigenden Wohnraumpreisen durch Gemeinschaftskonzepte langfristig entgegenzuwirken. 

13:00-14:00 Uhr - Kontaktbörse und Marktplatz der Wohnprojekte
14:00-18:30 Uhr - Fachtag "Gemeinschaft MACHT Sinn"

 

Am 25. August 2018 eröffnet Stadtbürgermeister Christoph Glogger als Schirmherr den vierten rheinland-pfälzischen Wohnprojektetag in Bad Dürkheim. Im neuen Baugebiet hat er Rahmenbedingungen für eine Wohnprojektgenossenschaft geschaffen und freut sich, in diesem Jahr Gastgeber des Wohnprojektetages zu sein.

Silke Helfrich - Gemeingüter und Commons
„Was mehr wird, wenn wir teilen“ ist ein Essay überschrieben, der die Welt der Gemeingüter vorstellt. Eine Referentin des Commons-Netzwerks führt in die Dynamik der Gemeingüter ein.

Eva Stützel - Wohnprojekte auf Kurs halten mit dem Gemeinschaftskompass
Moderatorin Eva Stützel begleitet die Diskussion. Sie ist Trainerin für Gemeinschaften und lebt im Ökodorf Siebenlinden. Sie stellt den "Gemeinschaftskompass" vor, ein Moderationsmodell für Initiativen und Projekte in der Wohnphase.

Zur Anmeldung


Ansprechpartnerin
Berit Herger, Telefon 06131 2069-37 E-Mail

Logo 1

Newsletter

Was ist die Summe aus 2 und 6?
Info