Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

06131 2069-0

<

Leben und Wohnen

1. und 2. September 2017

Wohnprojektetage RLP „Mensch – Raum – Gemeinschaft“

Am 1. und 2. September 2017 finden in Rheinland-Pfalz die diesjähringen Wohnprojektetage statt. Unter dem Motto „Mensch – Raum – Gemeinschaft“ treffen Architekt/innen, Wohnprojektberater/innen, Wohnprojekte und Interessierte zum Dialog zusammen.

Bei der Ausrichtung der Veranstaltungen kooperieren die Landesberatungsstelle Neues Wohnen RLP (LZG) und das Zentrum Baukultur.

Die Veranstaltungen werden gefördert vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz, dem Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz, der Stiftung Baukultur Rheinland-Pfalz sowie dem  Landkreis Mainz-Bingen.

Die größte Herausforderung bei der Gründung von Wohnprojekten ist neben Gruppendynamik und Finanzierung die Planung der Gemeinschaftsräume und Begegnungsflächen. In diesem Jahr interessiert uns, wie Gemeinschaftsflächen so geplant werden können, dass sie Kommunikation optimal anregen, ohne zu stören. Gemeinschaftsflächen sollten unter dieser Prämisse keine Restflächen sein, sondern als kommunikative Mitte das Zentrum des Hauses und der Gemeinschaft bilden.

Außenräume können von Abstandsflächen zu Aufenthaltsflächen aufgewertet werden. Landschaftsarchitekt/innen, Architekt/innen, Innenarchitekt/innen sowie Stadtplaner/innen haben Erfahrungen, wie die Gemeinschaftsnutzungen zu baulich optimierten Räumen formuliert und mit kommunikationsfördernder Raum- und Außengestaltung umgeben werden können. Es gibt keine Blaupausen, aber den Roten Faden gibt es durchaus und diesen wollen wir gemeinsam finden.

Für Achitekt/innen: Beide Veranstaltungen werden mit drei Unterrichtseinheiten von der Architektenkammer RLP als Fortbildung anerkannt.


Freitag, 1. September 2017 Mainz, 14:00 - 18:00 Uhr

Symposium im Zentrum Baukultur:
„Räume machen Gemeinschaft – Die Wechselwirkung zwischen Mensch und Raum“

Referenten
Architektin Birgit Siebenmorgen (Büro Alte Windkunst)
Architekt Bodo Frömgen-Siebenmorgen (Büro Alte Windkunst),
Dr. Harald Deinsberger-Deinsweger (Wohnspektrum Graz)

Ort
Zentrum Baukultur, Brückenturm, Rheinstraße 55, 55116 Mainz

Zielgruppe
Architekt/innen und Interessierte

Anmeldefrist
18. August 2017, Teilnahme kostenfrei

Online-Anmeldung

Info-Flyer zum Download


Samstag, 2. September 2017 Ingelheim, 13:00 - 18:30 Uhr

Kontakt- und Fachbörse der Wohnprojekte in Rheinland-Pfalz:
„Gemeinschaft braucht Räume – Buntes Leben auf gemeinschaftlich genutzten Flächen.“

Referent/innen
Dr. Harald Deinsberger-Deinsweger (Wohnspektrum Graz),
Cathrine Bülow (Wohnprojekt Stockholm),
Axel Köpsell (Exkursionsleiter Stockholm)
Marktplatz der Wohnprojekte im Foyer der Kreisverwaltung

Ort
Kreisverwaltung Mainz-Bingen, Georg-Rückert-Straße 11, 55218 Ingelheim

Zielgruppe
Wohnprojekte, Initiativen, Berater/innen und Interessierte

Anmeldefrist
18. August 2017, Teilnahme kostenfrei

Online-Anmeldung

Info-Flyer zum Download


Ansprechpartnerin
Berit Herger, Telefon 06131 2069-37 E-Mail

Landeszentrale für Gesundheitsförderung
in Rheinland-Pfalz e.V.
Hölderlinstraße 8
55131 Mainz
Telefon 06131 2069-0
Fax 06131 2069-69

© 2016 Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.