Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

06131 2069-0

<

LZG

  • Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz (www.lzg-rlp.de)

Aktualisierung/Haftung

Die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG) ist bemüht, für die Richtigkeit und die Aktualität aller auf ihrer Website enthaltenen Informationen und Daten zu sorgen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, die Richtigkeit oder die Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten wird jedoch ausgeschlossen. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung oder Nutzung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen.

Die LZG behält sich vor, jederzeit ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen.

Datenschutzerklärung

Die Nutzung unseres Onlineangebotes ist grundsätzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unseres Onlineangebotes können sich allerdings abweichende Regelungen ergeben, die für den konkreten Fall nachfolgend gesondert erläutert werden.

Die nachstehenden Regelungen informieren Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Umfang und Art der Nutzung Ihrer Daten sind davon abhängig, ob Sie unsere Webseite nur zum Abruf von Informationen nutzen oder unsere angebotenen Leistungen in Anspruch nehmen.
Verantwortliche Stelle im Sinne des BDSG und zugleich Dienste-Anbieter im Sinne des TMG ist

Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG)
06131-20690
info(at)lzg-rlp.de

vgl. dazu unser Impressum.

Wir weisen darauf hin, dass eine Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte ist daher nicht möglich.

Zugriffsdaten / Server-Logfiles

Beim Zugriff auf das Internetangebot der LZG werden die folgenden Daten in einer Protokoll-datei gespeichert:
anonymisierte IP-Adresse (die Anonymisierung erfolgt durch Abschneiden der Hälfte der IP-Adresse),

  • Datum und Uhrzeit des erfolgten Zugriffs,
  • aufgerufene Seite bzw. Name der abgerufenen Datei,
  • Meldung, ob der Zugriff auf die Seite bzw. der Abruf der Datei erfolgreich war,
  • übertragene Datenmengen,
  • Typ des clientseitig verwendeten Web-Browsers und genutztes Betriebssystems.

Die Protokolldatei wird 30 Tage nach Ablauf des Tages des Zugriffs automatisch gelöscht. Die zuvor genannten Informationen und Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke und zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs genutzt. Personenbezogene Nutzungsprofile werden nicht erstellt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Dieses Online-Angebot verwendet keine Techniken, die darauf abzielen, das Zugriffsverhalten einzelner Nutzer nachzuvollziehen oder auszuwerten.

Personenbezogene Daten

In bestimmten Fällen ist für die Nutzung des Angebotes die Angabe personenbezogener Daten wie Name, Anschrift oder Erreichbarkeitsangaben erforderlich. Soweit dies erfolgt, sind Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung im zugehörigen Kontext dargestellt.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundes-datenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).
Mit der Angabe der erfragten Daten willigen Sie in diese Verarbeitung ein. Sie können dies gegenüber der LZG jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nachteile entstehen Ihnen daraus nicht.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite sog. Cookies zum Wiedererkennen wiederholter Nutzungen unserer Angebote, durch denselben Nutzer. Cookies sind kleine Dateien, die dazu dienen, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu verbessern und um die statistischen Daten der Nutzung unserer Webseite zu erfassen. Die entsprechenden Daten speichert Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner. Diese Session-Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und werden nach Ablauf der Sitzung mit dem Schließen Ihres Web-Browsers automatisch gelöscht.
Sie können die Installation der Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können.

Einsatz von Webanalysedienst PIWIK

Für die Erhebung von statistischen Daten über die Nutzung dieses Onlineangebotes wird der Webanalysedienst Piwik eingesetzt, der ein Wiedererkennungs-Cookie für 7 Tage speichert. Bei der Übermittlung der statistischen Daten werden keine personenbezogenen Daten erfasst.

Dennoch haben Sie die Möglichkeit, der Erfassung Ihres - bereits anonymisierten – Nutzungsverhaltens zu widersprechen. Folgen Sie dazu bitte dem Link, um den Piwik Webanalysedienst aus- oder einzuschalten. Hierdurch wird ein Piwik-Deaktivierungs-Cookie gespeichert bzw. gelöscht.

Bitte beachten Sie, dass auch das Piwik-Deaktivierungs-Cookie gelöscht wird, wenn Sie die in Ihrem Browser abgelegten Cookies bereinigen. Außerdem müssen Sie die Deaktivierungsprozedur erneut durchführen, wenn Sie einen anderen Computer oder einen anderen Webbrowser verwenden.

Kontaktmöglichkeit

Auf unserer Webseite besteht die Möglichkeit einer Kontaktaufnahme per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular. Die vom Nutzer im Rahmen der Kontaktaufnahme gemachten Angaben werden nur zu dem konkreten Zweck der Bearbeitung gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Es erfolgt kein Abgleich der durch die Kontaktaufnahme erhobenen Daten mit Daten, die auf andere Weise auf unserer Webseite erhoben wurden.

Die LZG weist Sie darauf hin, dass Inhalte, die Sie per E-Mail und durch das Kontaktformular an uns senden, unverschlüsselt übermittelt werden. Alle gesendeten Informationen können daher u.U. während der Übermittlung von Dritten eingesehen werden. Sicherheitshalber sollten Sie keine Kennwörter, Kreditkartennummern oder andere Informationen versenden, die Sie geheim halten wollen. Die Integrität der Daten ist im Moment noch nicht gewährt.

Newsletter

Für den Bezug des auf unserer Webseite angebotenen Newsletters, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einver-standen sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir nur für den Versand der Newsletter und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Den Newsletter können Sie jederzeit kündigen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, der sich am Ende des jeweiligen Newsletters unter „Abonnementhinweise“ befindet oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Registrierung

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit sich zu registrieren. Die im Wege der Registrierung eingegebenen Daten, die aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich sind (Name, postalische Adresse, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Tätigkeitsfeld, Landkreis), werden ausschließlich für die Nutzung unserer Angebote erhoben und gespeichert.

Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie Informationsmaterial, Newsletter, ein Zertifikat für die Teilnahme an einer Ausbildung, Broschüren bestellen oder sich für eine Veranstaltung anmelden, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten angeben. Ihre Angaben speichern wir auf einem besonders geschützten Server in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

Einbindung von Inhalten und Diensten Dritter

Teilweise werden auf einzelnen Seiten dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter eingebunden, wie z. B. Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten. Dies setzt voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich.

Hinweis

Diese Hinweise gelten nur für dieses Onlineangebot. Soweit über Querverweise (Links) auf Inhalte anderer Anbieter verwiesen wird, kann deren Datennutzung nach anderen als den oben dargestellten Grundsätzen erfolgen. Derartige Querverweise sind durch die Angabe gekennzeichnet.

Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an: E-Mail-Adresse: smughrabi@lzg-rlp.de. Der Datenschutzbeauftragte der LZG steht Ihnen insoweit jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Auskunft/Widerruf/Löschung

Gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) steht Ihnen das Recht zu sich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Eine ggf. erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Wir weisen außerdem darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, soweit diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Landeszentrale für Gesundheitsförderung
in Rheinland-Pfalz e.V.
Hölderlinstraße 8
55131 Mainz
Telefon 06131 2069-0
Fax 06131 2069-69

© 2016 Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.